Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Waffeln – Leckereien für den Kindergeburtstag

Rosenstein und Söhne WaffeleisenWenn Sie einen Kindergeburtstag vorbereiten, dürfen feine Leckereien nicht fehlen. Ein Kuchen gehört natürlich dazu, doch sind auch Kleinigkeiten gerne gesehen, die zur Not auch ohne Teller gegessen werden können. Was wäre hier besser als Waffeln! Sie haben so viele tolle Möglichkeiten diese kleinen Köstlichkeiten anzubieten und neben dem Geburtstagskuchen sind sie einfach eine schöne Nascherei, von der sicherlich nichts übrig bleiben wird.

Waffel ist nicht gleich Waffel

Waffeln – Leckereien für den KindergeburtstagSicherlich planen Sie die Speisekarte für den Kindergeburtstag schon lange und ausgiebig und wälzen ein Backbuch nach dem anderen. Dann suchen Sie sich doch einmal alle Waffelrezepte, die Sie finden können; Sie werden beeindruckt sein, wie groß die Auswahl ist. Auch die kleinen Gäste haben unterschiedliche Geschmäcker und freuen sich über eine kleine Abwechslung. Deshalb bringen Sie doch einfach drei verschiedene Waffelarten auf den Tisch.

  • Die Standard-Waffel darf natürlich nicht fehlen. Sie ist mit relativ wenigen Zutaten zubereitet und erinnert vom Geschmack an einen Pfannkuchen. Bestäubt mit etwas Puderzucker, ist sie immer ein Hit.
  • Waffeln mit Bananen sind ebenfalls sehr lecker und bringen auch ohne Puderzucker eine feine Süße mit. Hier wird die Banane püriert mit dem Teig verarbeitet, was ganz einfach geht und einen herrlich fluffigen Teig macht.
  • Natürlich können Sie auch Waffeln mit Schokoladensplittern machen. Dazu einfach Schokoraspeln in den Teig unterheben. Bedenken Sie aber, dass die Schokolade beim Backen schmelzen wird, somit erhält der Teig auch eine lustig aussehende fleckige Farbe.

Vor- und Nachteile von Waffeln für einen Kindergeburtstag

  • leicht und gut bekömmlich
  • geringer Aufwand
  • können individuell gestaltet werden
  • sollten im Vorfeld vorbereitet werden

So werden die Waffeln zum Hit

Natürlich können Sie die Waffeln einfach auf einem Teller präsentieren und jeder kann sich nehmen, was er möchte. Das ist auch der Grundgedanke, damit die Kinder auch während des Spielens ein wenig naschen können. Bereiten Sie aber auch für jedes Kind einen persönlichen Teller mit Waffeln zu. Diese können ganz unterschiedlich angeboten werden.

Tipp Hinweise
Eiscreme Servieren Sie die Waffel mit einer Kugel Eiscreme und mit Puderzucker bestreut. Dazu können Sie noch ein kleines Sahnehäubchen auf den Teller legen und das Ganze mit einer leckeren Schoko- oder Fruchtsoße verschönern.
Obst Bereiten Sie einen kleinen Fruchtteller mit leckeren Fruchtstückchen zu und reichen Sie dazu eine Waffel. Es kann auch sehr schön aussehen, wenn Sie Beeren auf der Waffel verteilen und eine Sahnehaube darüber setzen.
Schokoladencreme Waffeln und Schokoladencreme passen sehr gut zusammen. Bestreichen Sie die Waffel damit und rollen Sie diese ein. Sie können die Waffel aber auch flach auf den Teller legen und mit einer Schokosoße ein schönes Muster darauf verteilen.

Ihren Ideen sind kaum Grenzen gesetzt und Sie haben die Möglichkeit mit den Waffeln nicht nur die Kinder zu erfreuen. Mit der richtigen Deko auf dem Teller kommen Sie auch bei den anwesenden Eltern immer ganz gut an. Damit Ihnen die Waffeln aber auch gelingen, sollten Sie sich immer an ein gutes Waffelrezept halten.

Tipp! Denken Sie auch immer daran, dass der Teig eine cremige Konsistenz haben sollte. Wird der zu flüssig, werden Ihnen die Waffeln auch nicht gut gelingen. Natürlich benötigen Sie auch ein gutes Waffeleisen und hier haben Sie wirklich freie Wahl. Es gibt viele tolle Modelle mit unterschiedlichen Formen und Musterungen. So wird die „Waffelparty“ auf jeden Fall ein Hit!

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (46 Bewertungen, Durchschnitt: 4,10 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen