CookiesMehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

 Der perfekte Teig für leckere Waffeln

Bestron WaffeleisenHaben Sie sich entschieden ein neues Waffeleisen zu kaufen oder vielleicht sogar Ihr Erstes? Dann stehen Sie vor einer großen Auswahl an verschiedenen Modellen. Welches Produkt Sie wählen, hängt von einigen Faktoren ab und wahrscheinlich auch vom Preis. Lassen Sie sich aber eines gesagt sein – das beste Waffeleisen hilft Ihnen nicht, wenn der Teig nicht richtig gemacht ist. Nur mit einem perfekten Teig lassen sich herrlich leckere Waffeln zubereiten.

Die Zutaten sollten vorbereitet werden

 Der perfekte Teig für leckere WaffelnIm Gegensatz zu vielen anderen Rezepten ist es sinnvoll, die Zutaten für den Waffelteig schon einige Zeit vor dem Backen zusammenzusuchen. So sollten Eier, Butter und Milch etwa die gleiche Temperatur haben, damit der Teig auch schon fluffig wird. Stellen Sie die Sachen einfach schon eine Stunde vor dem Backen auf den Tisch und lassen Sie die Raumtemperatur ihre Arbeit machen.

Eine kleine Anmerkung zur Butter: Es gibt Waffelbäcker, die sagen, dass die Waffeln richtig fluffig werden, wenn kein Wasser im Teig enthalten ist. Deshalb erhitzen diese die Butter schon einen Tag vorher in einem Kochtopf, damit das Wasser verkochen kann. Ob es wirklich einen Unterschied macht, sei dahingestellt, aber probieren kann man es. Sollten Sie diesen Versuch wagen, denken Sie aber daran, dass flüssige Butter ein geringeres Gewicht als feste hat, auch deshalb, weil das Wasser verkocht ist. Nehmen Sie also ruhig etwas mehr Butter, damit am Ende das Gewicht stimmt.

Halten Sie die richtige Reihenfolge ein

Nichts ist schlimmer, als alle Zutaten einfach in eine Schüssel zu geben und alles zu verrühren. Der Waffelteig will zelebriert werden, deshalb sollten Sie ihn in Schritten zubereiten.

Schritt Hinweise
Butter Den Anfang macht die Butter, die Sie in kleinen Stücken in die Rührschüssel geben. Diese wird eine Minute mit dem Rührgerät gerührt, bis sie schaumig ist.
Zucker, Vanillezucker und Salz Nun können Sie nach und nach Zucker, Vanillezucker und Salz dazugeben. Rühren Sie dabei weiter und das so lange, bis sie kein Knirschen mehr hören.
Ei Geben Sie ein Ei zum Teig und verrühren Sie dieses auch zu einer schaumigen Masse. So gehen Sie mit jedem einzelnen Ei vor.
Backpulver und Mehl In einer zweiten Schüssel vermischen Sie das Backpulver mit dem Mehl. Sieben Sie unter Rühren eine kleine Menge Mehl zum Teig, rühren Sie dabei weiter.
Milch Nun geben Sie etwas Milch dazu und verrühren diese mit dem Teig.

Das Prozedere mit Milch und Mehl im Wechsel wiederholen Sie so lange, bis keine Zutaten mehr übrig sind und sich alles in Ihrem Teig befindet. Jetzt müsste er eine dickflüssige Konsistenz haben, perfekt also zum Backen.

Vor- und Nachteile des perfekten Teigs

  • super leckere Waffeln
  • viele Tipps zur Umsetzung
  • erfordert etwas Übung

Beim Teig kann man einiges falsch machen

Verwenden Sie Zutaten, die zu kalt sind, kann es passieren, dass der Teig nicht richtig schaumig und eher zu dünn wird. Auch die perfekte Mischung sollte erprobt werden. Es gibt viele Waffelrezepte im Internet, egal für welches Sie sich entscheiden, achten Sie darauf, dass der Teig eine dickflüssige Masse wird. Wird der Teig zu dünn, verläuft er auf dem Waffeleisen, und wenn Sie es schließen, läuft der ganze Teig heraus. Können Sie ihn mit einem Löffel schön verteilen, fast wie einen Brei, ist er perfekt.

Tipp! Bis Sie wunderschöne Waffeln hergestellt haben, könnte vielleicht ein wenig Zeit vergehen. Das ist ganz normal, denn jeder Waffelbäcker muss sein eigenes Rezept finden, mit dem er gut klarkommt. Lassen Sie sich noch eines auf den Weg geben – egal was in der Betriebsanleitung Ihres Waffeleisens steht, vergessen Sie nie das einfetten. Selbst bei beschichteten Modellen sollte nicht darauf verzichtet werden, da Ihnen die Waffeln anbrennen werden.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (60 Bewertungen, Durchschnitt: 4,58 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen