Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Cake Pop Stiele – Tolle Kreationen zaubern

Cake Pop StieleDer Cake Pop oder Pop Cake hat seit kurzem nicht nur die internationalen Social Media Kanäle erobert, sondern auch die deutschen Küchen und Backstuben und findet sich nicht nur in Cafés, sondern auch in Feinkostläden. Die kleinen Köstlichkeiten sind unglaublich variantenreich und können dank ihrer besonderen Darreichungsform bequem von Menschen aller Altersklassen verspeist werden, ohne dass diese sich die Finger schmutzig machen. Der Clou an dem leckeren Gebäck ist dabei neben den zahlreichen Dekorationsmöglichkeiten eindeutig der Cake Pops Stiel.

Cake Pop Stiel Test 2018

Cake Pops: Kuchen am Stiel

Cake Pop StieleFür Cake Pops existieren seitdem der neue Back-Trend aus Nordamerika nach Deutschland gewandert ist unzählige Rezepte. Das Grundrezept besteht meist aus einem einfachen Rührteig, der je nach Lust und Laune geschmacklich und auch farblich variiert werden kann. Dieser Rührteig wird je nach Vorgehensweise entweder zerpflückt und mit Hilfe von feuchten Zutaten wie Marmelade oder Frischkäse zu einer formbaren Masse weiterverarbeitet, aus der üblicherweise kleine Bällchen gerollt werden, in dicke Scheiben geschnitten und mit Plätzchenformen ausgestochen oder aber direkt in einem sogenannten Cake-Pop-Maker in die gewünschte Form gebracht.

Damit aus diesem Teiggebilde ein Kuchen am Stiel wird, wird es entweder mit einer Glasur aus Schokolade oder Zuckerguss überzogen oder aber mit einem Frosting dekoriert und auf einen Cake Pops Stiel gesteckt.

Ein Cake Pops Rezept beinhaltet üblicherweise sowohl das Grundrezept für den Teig, als auch eine detaillierte Anleitung zur Herstellung des Frostings und zur weiteren Dekoration.

Wem und wann schmecken die Kuchen am Stiel?

Der Popcake oder Cake Pop ist kein Küchlein, was mal kurz zwischen Tür und Angel zubereitet werden kann. Stattdessen erfordert das Mini-Küchlein einiges an Geduld und Aufwand, der sich aber bei den schier unendlichen Dekorationsmöglichkeiten auch einfach lohnt. Daher sind die Kuchen am Stiel wirklich tolle Mitbringsel und können optisch und geschmacklich als Geschenke an jedes Ereignis und für jeden Gaumen angepasst werden. Egal ob mit bunten Streuseln für den Kindergeburtstag, festlich dekoriert zur Konfirmation oder weihnachtlich angehaucht mit einem Zimtteig und Apfelglasur – die Kuchen am Stiel begeistern jede Naschkatze.

Tipp! Auch als Give-Away bei Messen, Taufen oder dem Junggesellinnenabschied oder als Alternative zur Torte bei der Hochzeit – Cake Pops sind eine tolle Alternative zu Muffins und Kuchen und können dank der Cake Pop Stiele auch ganz unkompliziert im Stehen und ohne Verwendung von Geschirr und Besteck genossen werden.

Übung macht den Meister – Den Cake Pop am Stiel befestigen

Damit die kleinen Leckerbissen ihren großen Auftritt haben können, erfordert die Zubereitung einiges an Geschick und diverse Stolpersteine drohen bei der Fertigung. Der absolute Klassiker: Die Cake Pops rutschen vom Stiel und lassen sich einfach nicht dauerhaft befestigen. Zum Glück gibt es einige Tricks, um diesen Arbeitsschritt auch mit Bravour zu meistern. Zunächst ist es einmal wichtig, Cake Pop Stiele zu kaufen, die hochwertig und stabil genug sind. Erfahrungsberichte, bei denen statt Cake Pop Stielen andere Artikel wie etwa Holzspießchen oder Trinkhalme verwendet wurden, fallen meist nicht sehr günstig aus. Die besten Bewertungen erhalten gute Cake Pop Stiele, die durch ihre Form und Dicke problemlos einen Cake Pop halten können. Weitere Empfehlungen, wie etwa den Cake Pop Stiel mit Schokolade zu präparieren und die Cake Pops selbst nicht zu schwer werden zu lassen, sorgen dann für beste Ergebnisse.

Welcher Stiel für welchen Cake-Pop?

Stiel ist nicht gleich Stiel: Üblicherweise aus Kunststoff, seltener aus Holz hergestellt, finden sich auf dem Markt sowohl Stiele die wiederverwendbar sind, als auch Einwegartikel. Die Länge der Testsieger beträgt laut Testbericht gängigerweise 10 Zentimeter, wobei zu Dekorationszwecken auch gute Erfahrungen mit längeren Stielen von 15 oder gar 30 Zentimetern gemacht werden. Beliebte Anbieter sind unter anderem

  • RBV Birkmann
  • CK Products
  • Wilton
  • Squires Kitchen
  • Make ‘n’ Mould

Je nach Verwendungszweck finden sich Cake Pop Stiele die aufwendig dekoriert oder schlicht gehalten sind. Zudem sind einige Artikel backofengeeignet und dann meist aus festem Papier gearbeitet.

RBV Birkmann Squires Kitchen
  • Make ‘n Mould
Gründungsjahr unbekannt unbekannt unbekannt
Besonderheiten
  • vollständiger Produktkatalog online einsehbar
  • kurze Backvideos auf Youtube verfügbar
  • große Auswahl an Kleinigkeiten zum Verzieren von Backwaren
  • weltweiter Versand
  • zahlreiche Anleitung auf dem Unternehmensblog
  • Webseite leider nur in Englisch verfügbar

Vor- und Nachteile eines Cake Pop Stiels

  • ermöglicht das Halten von Cake Pops ohne sich zu beschmieren
  • vereinfachen das Dekorieren
  • in verschiedenen Farben erhältlich
  • nicht alle Stiele sind wiederverwendbar

Cake Pop Stiele kaufen – Bestellen oder im Supermarkt kaufen?

Wo kaufen ist bei einigen angehenden Cake Pop Bäckerinnen und Cake Pop Bäckern immer noch die große Frage, da noch nicht jeder Supermarkt die kleinen Stäbchen im Sortiment führt. Die beste Auswahl lässt sich sicherlich in einem Online-Shop finden. Zwar gibt es in der Regel selten einen reinen Cake Pop Stiel Shop, aber unter der Rubrik Zubehör finden sich in speziellen Back- und Konditor- Shops online oft billige Angebote an den verschiedensten Cake Pop Stielen. Wollen Sie günstig kaufen, sollten Sie die Preise einem Vergleich unterziehen und auch Kosten für den Versand einrechnen. Der Preisvergleich hilft, die besten und günstigsten Angebote zu finden!

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (48 Bewertungen, Durchschnitt: 4,10 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Teigverteiler – nützliche Helfer für das Zubereiten von Crêpes
  2. Waffelhörner – für die perfekte Eiswaffel
  3. Backpulver – unverzichtbar zum Backen
  4. Waffelplatten – für alle, die Abwechslung mögen
  5. Rosenküchle-Eisen – ein fast vergessenes Traditionsgebäck macht Furore
  6. Teigschüsseln – unverzichtbare Helfer im Haushalt
  7. Die besten Cake-Pop-Ideen
  8. Die beliebtesten Waffelformen auf einen Blick
  9. Muffin Maker – leckere Minikuchen backen
  10. Cake Pop Maker – Der leckere Trend-Kuchen am Stiel